Landkarte der Sexualität

Ein Aufklärungsfilm für Jugendliche

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: RFSU


Laufzeit: 27 Minuten
L Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

Sexualkundeunterricht steht schon bei Grundschülern auf dem Lehrplan. Wenn sie jedoch das Jugendalter erreichen und der Wunsch nach eigenen sexuellen Erfahrungen wach wird, fühlen sich junge Menschen trotz ihres theoretischen Wissens oft unsicher: Neue, drängende Fragen tauchen auf. Dies fängt mit der sexuellen Identität an: Zu wem fühle ich mich hingezogen? Wie begegne ich meinem Gegenüber? Was macht Anziehung aus? Hinzu kommt die Angst, bei seinem Wunsch-Partner etwas falsch machen zu können.

Der Aufklärungsfilm "Landkarte der Sexualität" möchte Jugendlichen helfen, eine entspannte und aufgeschlossene Haltung gegenüber der Sexualität einzunehmen. Dies wird in einem unverkrampften Gespräch zwischen einer Gruppe Jugendlicher und ihrem jungen Lehrer vermittelt. Alle Fragen sind erlaubt. Die Schüler verlieren schnell ihre Hemmungen. Sie tragen ungefiltert ihr Vokabular zum Thema Liebe und Partnerschaft zusammen und werden ermutigt, bestimmte Begriffe zu hinterfragen. Anhand einer gemeinsam erstellten Sex-Landkarte werden ihnen verschiedene Liebespraktiken vorgestellt. Solange sich dabei beide Partner wohlfühlen und einander respektieren, so die Botschaft, ist alles legitim. Es wird darauf eingegangen, dass  es hetero- homo-, bi- oder transsexuelle Konstellationen gibt. In den Kurzfilm integriert ist ein biologischer Teil, in dem über Geschlechtsorgane, Jungfräulichkeit, Verhütung und Geschlechtskrankheiten gesprochen wird. Exemplarisch werden die Anzeichen von Verliebtheit und der erste Geschlechtsverkehr zwischen zwei Gruppenmitgliedern gezeigt. Auch die Kunst des Küssens wird gewürdigt.

Der Film wurde als Trickfilm konzipiert, wodurch er dem sensiblen Thema Aufklärung etwas Spielerisches verleiht und jungen Menschen den Zugang zu noch ungewohnter Intimität erleichtert. Die RFSU, der Schwedische Reichsverband für sexuelle Aufklärung, bietet mit diesem  Lehrvideo ein gelungenes Hilfsmittel für zeitgemäßen und liberalen Sexualkundeunterricht und traf seit seinem Erscheinen auf viel positive Resonanz. Der Film distanziert sich bewusst von genderspezifischen Stereotypen und übertriebener Sexualmoral und plädiert für einen natürlichen Umgang in allen Liebesfragen.

Informationen für Lehrer


Didaktische Hinweise: DVD-Menü mit Kapitelanwahl

Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 7

Schulfächer: Sexualerziehung, Biologie, GMK

Sachgebiete:
  • Biologie --> Menschenkunde --> Fortpflanzung und Entwicklung
  • Sexualerziehung


Begleitmaterial: Umfangrelches didaktisches Begleitmaterial im ROM-Teil

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLU001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLU001.01-02
DVD-Signatur: 4671453
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZLU001.01-05
KOL-Signatur: 5561341
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Landkarte der Sexualität" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Landkarte der Sexualität" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Biologie
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Gesundheit / Sexualerziehung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Biologie
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Gesundheit / Sexualerziehung

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Landkarte der Sexualität" (DVD)