82966filmdetails82966filmdetails82966filmdetails82966filmdetails
Schulfilme im Netz

Reihe: Sexualerziehung (2 DVDs)

DVD 1: Weibliche Geschlechtsorgane - DVD 2: Männliche Geschlechtsorgane

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: Schulfilme-Im-Netz
Artikelnr.: ZLC380


Laufzeit: 13 Minuten (7;6 Minuten)
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

DVD 1: "Weibliche Geschlechtsorgane" Die Pubertät bei Mädchen setzt etwa mit dem zehnten Lebensjahr ein. Die weiblichen Merkmale können aber zu sehr unterschiedlichen Zeiten sichtbar werden. Die Sexualhormone Östrogen und Progesteron, die in den Eierstöcken gebildet werden, regen das Wachstum der Brustdrüsen an. Der Körper wächst, die Hüften werden breiter, und die Scham- und Achselhaare beginnen zu wachsen. Zwischen dem 11. und dem 15. Lebensjahr tritt meist die erste Eireifung und Regelblutung auf, wenn das Mädchen ein Gewicht von etwa 50 kg erreicht hat. Es ist jetzt geschlechtsreif. Der Film erklärt den Aufbau und die Funktion der Eierstöcke und vollzieht einen ganzen Zyklus nach: Der Ablauf der Hormonausschüttungen wird mit seinen Auswirkungen von der Eireife bis zur Blutung erklärt, die Gebärmutter und die Scheide beschrieben. DVD 2: "Männliche Geschlechtsorgane" Die Entwicklung der männlichen Geschlechtsorgane setzt mit dem Beginn der Pubertät ein, bei Jungen also zwischen dem 11. und dem 12. Lebensjahr. Das Sexualhormon Testosteron, das in den Hoden produziert wird, regt körperliche Veränderungen an: Der Junge wächst, bekommt Flaum auf der Oberlippe und Achselhaare. Seine Schamhaare, sein Penis und sein Kehlkopf wachsen. Der Stimmbruch setzt ein, und es kommt vermehrt zu Pickeln. Zwischen dem 12. und dem 15. Lebensjahr werden erstmals Spermien gebildet. Mit dem ersten Samenerguss ist der Junge geschlechtsreif. Der Film erklärt den Aufbau und die Funktion der Hoden, die Herstellung der Spermien und ihren Aufbau und ihre Speicherung in den Nebenhoden. Die Funktion des Hodensacks, der Samenstränge und der Prostata wird ebenso wie die Ejakulation erklärt.


Zusatzbeschreibung:
Lehrplanbezug:
Sexualerziehung

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
Medien der Reihe "Schulfilme im Netz" sind ausschließlich für den Unterricht an Schulen geeignet und bestimmt (gemäß § 60a und § 60b UrhG).

Zielgruppe: Sek I, ab Klasse 5

Schulfächer: Biologie, Sexualkunde

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLC380.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLC380.01-02
DVD-Signatur: 4673281/2
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZLC380.01-05
KOL-Signatur: 4959661, 4959662
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Reihe: Sexualerziehung (2 DVDs)" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Reihe: Sexualerziehung (2 DVDs)" wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Biologie

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Reihe: Sexualerziehung (2 DVDs)"